Datenschutzerklärung

A.  Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung und damit der Verantwortliche gemäss dieser Datenschutzerklärung ist die Siresca AG, Zürcherstrasse 350, 8500 Frauenfeld, Schweiz («Siresca»). Die für den Datenschutz zuständige Person bei Siresca kann unter der vorgenannten Postanschrift oder per E-Mail an datenschutz@siresca.cherreicht werden.

 

In dieser Datenschutzerklärung legen wir dar, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen, wenn Sie unsere Webseite oder unsere App verwenden, unsere Dienstleistungen beziehen, mit uns im Rahmen eines Vertrages in Verbindung stehen oder sonst mit uns kommunizieren.

 

 

B.  Personenbezogene Daten und Verarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (d.h. identifizierte oder identifizierbare) Person beziehen wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum usw. («personenbezogene Daten»). Jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere die Erhebung, Beschaffung, Speicherung, Nutzung, Verarbeitung, Offenlegung, Archivierung oder Löschung von Daten, gilt als Verarbeitung («Verarbeitung» oder «verarbeitet»). Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet («Auftragsverarbeiter»).

 

 

C.   Zwecke der Verarbeitung

Siresca verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

 

1. Bezüglich der Besucher der Webseite und Nutzung der App

Art der personenbezogenen Daten:
IP-Adresse; Server-Log-Files; Standort/GPS-Daten, Datum und Zeit; URL der aufgerufenen Seite; Referrer-URL; Browser und weitere Geräteinformationen

 

Verwendungszweck:
für die Administration der Webseite und der App, Verbindungsaufbau der Website und App Nutzung unserer Website und App Systemsicherheit und -stabilität, statistische Zwecke Optimierung der Qualität der Website und App sowie ihrer Benutzerfreundlichkeit

 

2. Bezüglich der Kommunikation mit Ihnen

Art der personenbezogenen Daten:
Vorname; Name; Adresse; E-Mail-Adresse; Telefonnummer; Anrede; Firma

 

Verwendungszweck:
für die Beantwortung von Anfragen und der Geltendmachung Ihrer Rechte und um Sie bei Rückfragen zu kontaktieren. Produkteinformationen, Support & Wartung; Migration & Cloud

 

3.  Zur Abwicklung von Vertragsbeziehungen

Art der personenbezogenen Daten:
alle Daten, die im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss oder der Vertragsabwicklung anfallen wie Namen, Adresse, Finanzdaten, Email-Adresse, Firma

 

Verwendungszweck:
für die Aufnahme und Abwicklung von Vertragsbeziehungen.

 

4. Für Marketingzwecke

Art der personenbezogenen Daten:
IP-Adresse; Server-Log-Files; Standort/GPS-Daten, Datum und Zeit; URL der aufgerufenen Seite; Referrer-URL; Browser und weitere Geräteinformationen

 

Verwendungszweck:
für Marketingzwecke (unter Einsatz jeglicher Kommunikationsmittel wie E-Mail, soziale Medien, Post, Telefax oder Telefon) um über Veröffentlichungen, Veranstaltungen, Neuigkeiten, Dienstleistungen, Produkte und damit zusammenhängende Informationen von Siresca oder Dritten, die von Interesse sein könnten, zu informieren; etwaige weitere relevante Daten, die Siresca im Zuge des Vertragsverhältnisses übermittelt werden und an deren Verarbeitung Siresca ein berechtigtes Interesse hat.

 

5. Zur Einhaltung von Gesetzen und Empfehlungen sowie zur Sicherheitszwecken

Art der personenbezogenen Daten:
IP-Adresse; Server-Log-Files; Name; Adresse; Telefonnummer, E-Mail-Adresse; sowie alle weiteren obgenannten Arten von personenbezogenen Daten

 

Verwendungszweck:
für die Einhaltung von Gesetzen, Empfehlungen und Weisungen von Behörden sowie zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Sicherheit unserer IT- und sonstigen Infrastruktur.

 

 

 

D.  Profiling

Siresca kann personenbezogene Daten benutzen, um zu versuchen, mehr über Besucher der Homepage, Newsletter-Adressaten, Kunden, Geschäftspartner zu erfahren, so dass Siresca gegebenenfalls besser vorhersagen kann, an welchen Dienstleistungen die angesprochenen Personen interessiert sein könnten.

Siresca beauftragt Dienstleister, die automatisierte Entscheidungsprozesse einsetzen, um die Anschrift und Kreditwürdigkeit der angesprochenen Personen zu prüfen. Dies ermöglicht Siresca, sicherzustellen, dass Siresca korrekte Adressdaten verwendet und das Risiko der Nichtbezahlung für Siresca’s Dienstleistungen einzuschätzen.

 

 

 

E. Speicherung

Soweit bei der Erhebung keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

 

 

 

F.  Einwilligung, Rechtsgrundlage, Widerruf, Datenschutzrechte

Sofern dies nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erforderlich ist, ersucht Siresca Sie um Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die dann die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bildet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung kann jedoch – in Abhängigkeit von den Umständen und dem geltenden Datenschutzrecht – auch im Vertragsschluss, in der Erfüllung resp. Abwicklung des Vertrages, in der Durchführung von (vor-) vertraglichen Massnahmen oder in der Wahrung berechtigter Interessen von Siresca, wie insbesondere der Direktwerbung oder des Direktmarketings, der Datenübermittlung zu konzerninternen Verwaltungszwecken und der Gewährleistung der Netz- und Informationssicherheit sowie der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, liegen.

 

Durch die Nutzung der Webseite oder der App von Siresca (insbesondere www.siresca.com, inklusive sämtlicher Subdomains und weiteren länderspezifischen Top-Level Domains; gemeinsam nachfolgend «Webseite»), namentlich durch die eigene Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Daten via Internet/Webseite, bestätigen Sie, dass Sie von der vorliegenden Datenschutzerklärung Kenntnis genommen haben und in eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Siresca im Sinne dieser Datenschutzerklärung einwilligen. Dasselbe gilt, wenn Sie sich für eine Registrierung resp. Benutzerkonto-Erstellung entscheiden und im individuellen Benutzerprofil personenbezogene Daten hinterlegen. Auch eine solche Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

 

Sie können eine etwaige Einwilligung jederzeit widerrufen oder – sofern durch zwingende, auf Sie anwendbare Rechtsvorschriften vorgesehen – gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen, was jedoch die Rechtmässigkeit der Verarbeitung nicht beeinträchtigt, die aufgrund der erteilten Zustimmung bis zum Widerruf resp. Widerspruch vorlag. Darüber hinaus haben Sie – abhängig von den Umständen und dem geltenden Datenschutzrecht – insbesondere folgende Rechte:

 

    • Recht auf Auskunft
    • Recht auf Berichtigung
    • Recht auf Löschung
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragung
    • Recht auf Widerspruch
    • Recht auf das Ergreifen eines Rechtsmittels bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

 

Die oben genannten Rechte haben keine Auswirkungen auf personenbezogene Daten, die für Sie als Teil eines laufenden Vertragsverhältnisses oder einer Dienstleistungserbringung verarbeitet werden oder die Siresca aus rechtlichen Gründen behalten muss oder darf.

 

Betreffend Widerruf, Wahrnehmung Ihrer sonstigen Datenschutzrechte sowie weiteren Fragen, Anregungen und Kommentaren zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie bitte die für den Datenschutz zuständige Person unter den eingangs genannten Kontaktdaten (siehe. Lit. A).

 

 

 

G.  Sicherheit und Haftung

Siresca schützt personenbezogene Daten durch angemessene Massnahmen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung. Zu diesem Zweck setzt Siresca geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, die in Übereinstimmung mit den technologischen Entwicklungen kontinuierlich verbessert werden. Siresca kann jedoch die absolute Sicherheit der Daten nicht garantieren.

Siresca schliesst hiermit im Rahmen des gesetzlich Erlaubten ausdrücklich jegliche Haftung für Verluste oder Schäden, welche Sie direkt, indirekt, mittelbar oder unmittelbar, im Zusammenhang mit Verstössen gegen diese Datenschutzerklärung, der Datenverarbeitung durch Siresca oder Ihrer Nutzung der Webseite oder Informationen auf der Webseite erleiden resp. erlitten haben, aus. Dieser Haftungsausschluss befreit neben Siresca ihre Partner, Direktoren, Organe, Angestellte und Vertreter. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Personenschäden.

 

 

H. Datenübermittlung an Dritte und ins Ausland

Siresca wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn

    • dies ist in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anders festgelegt;
    • dies ist notwendig, um Ihre Interessen zu wahren;
    • dies ist notwendig, um Ihre Kundenbeziehung zu Siresca zu verwalten und aufrechtzuerhalten;
    • Sie haben vorher Ihre Zustimmung gegeben.

 

Siresca kann jedoch Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an andere Gruppenunternehmen übertragen.

 

Darüber hinaus wird Siresca Auftragsverarbeiter für Hosting, Wartung, Verwaltung und Speicherung (z. B. Backup und/oder Cloud-Storage) Ihrer personenbezogenen Daten ernennen, welche personenbezogene Daten verarbeiten, soweit dies für die Durchführung solcher Hosting-, Wartungs-, Verwaltungs- und Sicherungsmassnahmen und/oder ähnliche Zwecke erforderlich ist. In diesem Zusammenhang können einige Ihrer personenbezogenen Daten ausserhalb der Schweiz und der Europäischen Union gespeichert werden. Wenn Siresca insofern personenbezogene Daten ausserhalb der Schweiz oder der Europäischen Union speichert, wird Siresca alle zumutbaren Schritte unternehmen, die durch das geltende und anwendbare Datenschutzgesetz erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten so sicher und geschützt behandelt werden wie in der Schweiz oder innerhalb der Europäischen Union. Wenn wir personenbezogene Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen oder sog. Binding Corporate Rules für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmetatbestände. Sie können jederzeit bei der unter Ziffer 1 genannten Kontaktperson nach den entsprechenden Garantien nachfragen.

 

Derzeit haben wir folgende Dienstleister als Auftragsverarbeiter beauftragt:

 

    • Google Analytics LLC und Google Ireland Limited (vgl. na­chfolgend Ziffer 3.4)
    • Freshworks Inc. betreffend das Kontaktformular und Support-Anfragen
    • Amazon Web Services, Inc. für die Bereitstellung der Cloud
    • Sage GmbH für die Buchhaltung

Weiter kann Siresca personenbezogene Daten an Ämter, Gerichte und andere Behörden im In- und Ausland weitergeben, wenn Siresca dazu rechtlich verpflichtet oder berechtigt ist und dies zur Wahrung unserer Interessen als erforderlich erscheint.

 

 

I.  Datenverarbeitung durch Benutzung der Webseite

Während Ihres Besuchs auf der Website werden automatisch allgemeine Informationen erfasst (z.B. Datum Ihres Besuchs, Art des Webbrowsers, Ihre IP-Adresse, das verwendete Betriebssystem und der Domainname Ihres Internet Service Providers). Siresca verwendet diese Daten zu Verwaltungszwecken und zur Sicherstellung der Funktionalität der Website. Diese Daten sind erforderlich, um die Inhalte der Website korrekt bereitzustellen und zu optimieren, die langfristige Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Website zu gewährleisten und den Strafverfolgungsbehörden die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie im Falle eines Cyber-Angriffs zur strafrechtlichen Verfolgung benötigen. Keine dieser Informationen erlaubt es Siresca jedoch, Rückschlüsse auf Ihre persönliche Identität zu ziehen.

 

1. SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von «http://» auf «https://» wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

2. Server-Log-Files

Der Provider dieser Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten «Server-Log-Files», die Ihr Browser automatisch an Siresca übermittelt. Dies sind insbesondere:

    • Browsertyp und Browserversion;
    • verwendetes Betriebssystem;
    • Referrer URL;
    • Hostname des zugreifenden Rechners;
    • Zeitpunkt der Serveranfrage;
    • IP-Adresse.

Diese Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Siresca behält sich vor, diese Daten nachträglich zu analysieren und nach Möglichkeit zuzuordnen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

 

3.  Einsatz von Cookies

 

3.1  Definition

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie die Webseite von Siresca nutzen.

 

3.2  Zwingende und nicht zwingende Cookies

Zwingende Cookies sind Dateien, die an den Browser auf der Festplatte Ihres Computers gesendet werden, damit Siresca Ihnen bestimmte Funktionen anbieten kann. Sie benötigen keine Zustimmung der Nutzer der Webseite.

Mit Hilfe von nicht zwingenden Cookies sammelt Siresca Informationen zu den Besuchen der Webseite. Zudem verwendet Siresca nicht zwingende Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Webseite, beispielsweise Ihnen das Surfen auf der Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten. Siresca verwendet Cookies auch zur Optimierung der Werbung. Das Ziel von Siresca ist es dabei, das Internet-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht. Nicht zwingende Cookies erfordern die Zustimmung der Nutzer der Webseite.

 

3.3  Session-Cookies und permanente Cookies

Sogenannte «Session-Cookies» werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Darüber hinaus verwendet Siresca auch permanente Cookies. Diese bleiben nach dem Ende der Browser-Sitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Bei einem weiteren Besuch auf der Webseite wird dann automatisch erkannt, welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese Cookies bleiben je nach Art des Cookies zwischen einem Monat und zehn Jahre auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. Sie dienen dazu, die Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Cookies bekommen Sie beispielsweise speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt.

 

3.4 Web Analyse-Tools («Google Analytics»)

Um das Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzt diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (USA) und Google Ireland Limited (Irland). Dieser Webanalysedienst stellt Siresca Statistiken und Grafiken zu Verfügung, die Aufschluss über die Verwendung dieser Webseite geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung dieser Webseite an den dazu verwendeten Server in den USA übertragen.

Siresca hat den Dienst so konfiguriert, dass die IP-Adressen der Besucher von Google in Europa vor einer Weiterleitung in die USA gekürzt werden und dadurch nicht zurückverfolgt werden können. Siresca hat die Einstellungen «Datenweitergabe» und «Signals» ausgeschaltet. Obwohl Siresca annehmen kann, dass die Informationen, welche mit Google geteilt werden, für Google keine personenbezogene Daten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher ziehen, personenbezogene Profile erstellen und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. Falls Sie der Nutzung von Google Analytics zustimmen, willigen sie explizit einer solchen Verarbeitung zu, welche auch die Übermittlung von personenbezogenen Daten (insbesondere Nutzungsdaten zur Website und App, Geräteinformationen und individuelle IDs) in die USA und in andere Staaten ein. Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie hier https://support.google.com/analytics/answer/6004245 und falls Sie über ein Google-Konto verfügen, finden Sie weitere Angaben zur Verarbeitung durch Google hier https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de.

 

3.5 Aktivierung, Deaktivierung und Löschen von Cookies

Bei allen Webbrowsern besteht die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu aktivieren, zu deaktivieren oder zu löschen, indem die Einstellungen oder Optionen des Browsers entsprechend konfiguriert werden. Falls Cookies ganz oder teilweise deaktiviert oder gelöscht werden, stehen allenfalls nicht mehr alle Funktionen der Webseite zur Verfügung.

 

3.6 Cookies und personenbezogene Daten

In den von Siresca verwendeten Cookies werden abgesehen von IP-Adressen (welche selbst in vollständiger Form nicht zwingend personenbezogene Daten darstellen) keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von Siresca verwendeten Cookies werden keiner bestimmten Person zugeordnet. Bei Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen.

 

4. Links zu anderen Webseiten

Die Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Siresca hat keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die anwendbaren Datenschutzbestimmungen einhalten. Siresca schliesst jegliche Verantwortung oder Haftung für die unter den Links abrufbaren Webseiten Dritter aus.

 

5. Einbindung von Social-Media-Plugins

Die Website enthält zahlreiche Social-Media-Plugins, welche in der Regel als Grafik-Dateien in die Website eingebunden sind. Bei jedem Aufruf der Webseite werden die Buttons von der Website des Social-Media Anbieters geladen. Auf diese Weise ist es möglich, dass insbesondere Ihre IP-Adresse und die URL an die Server der Social-Media Anbieters weitergeleitet und dort gespeichert werden.

In diesen Fällen hat Siresca keine Kenntnis vom Inhalt der allenfalls übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Social-Media Anbieter. Für weitere Informationen zum Datenschutz (insb. zum Umfang, der Art und dem Zweck der Datenverarbeitung) verweist Siresca auf die Datenschutzerklärungen der einzelnen Social-Media Anbieter. Dort finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten Ihrer sozialen Netzwerke sowie Löschen gesetzter Cookies (vgl. dazu Ziff. 3.5 oben), können Sie vermeiden, dass die Drittanbieter während Ihres Besuches Informationen über Sie sammeln.

 

 

Facebook:

Anbieterin ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.

 

Falls Sie einen Facebook-Account haben und falls Sie den Facebook «Like-Button» anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte der Webseite von Siresca auf Ihrem Facebook-Profil verlinkt werden. Dadurch kann Facebook den Besuch auf der Webseite von Siresca Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:  http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

 

Instagram:

Anbieter ist LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Falls Sie einen LinkedIn-Account haben und sofern Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf der Webseite von Siresca Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

 

 

Twitter:

 

Diese Funktion werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

 

Falls Sie einen Twitter-Account haben und sofern Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, wird die von Ihnen besuchte Webseite beim Benutzen von Twitter und der Funktion „Retweet“ mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: http://twitter.com/privacy

 

Xing:

Anbieter ist die XING AG, Dammtorstrasse 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

 

Falls Sie einen XING-Account haben und sofern Sie in Ihrem XING-Account eingeloggt sind, ist es XING möglich, Ihren Besuch auf der Webseite von Siresca Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen.

 

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

 

 

 

Youtube:

Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

 

Wenn Sie Siresca mit einem YouTube-Plug-In ausgestattete Webseite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Webseite Sie besucht haben.

 

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

 

J.  Einwilligung Dritter

Wenn Sie als Vermittler oder anderweitig im Auftrag eines Dritten handeln oder Siresca Informationen über eine dritte Partei liefern, erklären Sie hiermit, dass Sie ein bevollmächtigter Vertreter oder Beauftragter dieser dritten Partei sind und/oder dass Sie alle erforderlichen Zustimmungen (wie vom geltenden und anwendbaren Recht verlangt) von dieser dritten Partei zur Erhebung, Verarbeitung, Verwendung und Offenlegung derer personenbezogenen Daten an uns resp. durch uns gemäss den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung erhalten haben.

 

K.  Schlussbestimmungen

Siresca behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Es wird daher empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren.

 

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen oder Teile dieser Datenschutzerklärung ungültig oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Falle der Ungültigkeit oder Nichtigkeit einer Bestimmung wird diese durch eine solche wirksame ersetzt, die dem Zweck der ungültigen respektive nichtigen Bestimmung gegen die diese Datenschutzerklärung verstossen am nächsten kommt.

 

Vorbehaltlich allfälliger zwingend anwendbarer Datenschutzgesetze unterliegt diese Datenschutzerklärung materiellem Schweizer Recht, unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Frauenfeld, Schweiz, vorbehaltlich allfälliger (zusätzlicher) ausländischer Gerichtsstände, die nach zwingendem ausländischem Recht gelten.

Siresca AG

 

Stand: 02. Juli 2022